Das Friedenslicht aus Bethlehem

11. Dezember 2022
Pastoraler Raum Witten

Zum Advent gehört, dass die Pfadfinder das Friedenslicht aus Bethlehem zu den Menschen bringen. Die Wittener Caritas beteiligt sich regelmäßig, so auch in diesem Jahr wieder auf dem Wittener Marienplatz.

Das Friedenslicht aus Bethlehem, entzündet von einem Kind in der dortigen Geburtsgrotte Jesu, überwindet jedes Jahr mehrere tausend Kilometer. Bei der Andacht vor der Marienkirche wurde es an die Besucher und Besucherinnen weitergegeben.

Das diesjährige Motto heißt „Frieden beginnt mit dir“ und lädt dazu ein, sich selbst einmal genauer unter die Lupe zu nehmen. Wer bin ich? Was möchte ich einbringen? Wie sieht es in mir aus? Mit den Antworten auf diese Fragen kann jeder seinen Teil zum Frieden beitragen. Denn nur so kann Frieden – im Großen wie im Kleinen – gelingen.