Ukrainehilfe

10. Mai 2022
Pastoraler Raum Witten
Die Spenden für die Ukraine sind bereits überwiesen worden.....

Wir sagen allen Spendern herzlichen Dank.

Für die Ukraine wurden im gesamten PR Witten nach oben aufgerundet € 20.000,00 überwiesen.

€ 10.000,00 wurden an die Caritas Lemberg und

€ 10.000.00 wurden an die Pfarrei St. Alberta Kolbuszowa gespendet.

Das Geld ist bereits angekommen. Die Pfarreien in der Ukraine bedanken sich ganz herzlich.

 

Wir haben zwei Danksagungen  erhalten:

Grüß Gott. im Namen aller Mitglieder unserer Gemeinde bedanke ich mich bei Pater Kasimir Zaranski CR, den Mitgliedern der Gemeinde St. Marein Witten und auch bei den Resurektionisten e.V. Auerbach für die gespendeten Finanzhilfen an unsere Gemeinde.

Wir denken an Euch im Gebet

Mikolaj Lipitak CR (Pfarrer)

zur Info: Pater Kasimir hat die Verbindung zu den Gemienden hergestellt; St. Marien hat die gesamten Spenden des PR Witten überwiesen

Die 2. Danksagung kommt aus Kolbuszowa:

Danksagung

Die Caritas Gemeinde Hl. Bruder Albert in Kolbuszowa sagt dem Pastoralen Raum Witten herzlichen Dank für die Finanzhilfe von € 10.000. Das gespendete Geld wurde den ukranischen Flüchtlingen für Essen, Hygieneartikel und die medizinissche Versorgung zur Verfügung gestellt. Einige Spende gingen auch an die Bevölkerung und an die Soldaten in der Ukraine.

Moteusz Olbot (Pastor)