KAB Herz Jesu

Wir über uns

Die Katholische Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) ist eine lebendige Gemeinschaft von Christen, Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern und ihren Familien. Die KAB ist ein katholischer Verband mit sozialen und berufspolitischen Zielen. Die KAB bietet Ihnen ein unabhängiges Forum für politische Diskussionen und Meinungsbildung.

Die KAB tritt für die Interessen der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, für Frauen, Alleinerziehende, für Familien, ältere Menschen und sozial Benachteiligte ein. Wir machen uns stark für eine bessere soziale Sicherung und mehr Beteiligung.

 

Leistungen der KAB
Beratung in arbeits- und sozialrechtlichen Fragen
Konflikte am Arbeitsplatz, Rente beantragen, Klärungen mit der Krankenkasse, der Berufsgenossenschaft oder der Pflegeversicherung, wer kennt nicht die Formalitäten und die “Stolpersteine”?
Wir unterstützen unsere Mitglieder. Es stehen Ihnen qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der KAB zur Seite. In einer kompetenten Beratung klären Sie ihre rechtlichen Möglichkeiten. Auch wenn es zum Rechtsstreit kommt, Sie können mit der KAB rechnen. Wir vertreten unsere Mitglieder in arbeits- und sozialrechtlichen Fragen, sogar bis zum Bundessozialgericht.
Die KAB erspart ihren Mitgliedern durch die arbeits- und sozialrechtliche Beratung Millionen Euros an Beratungskosten!
Politisch einmischen
Die Entwicklungen nicht als gegeben hinnehmen, sondern sich aktiv für mehr soziale Gerechtigkeit einmischen – dies ist „auf”-regend und „an”-regend.

 

Geschichte bewahren – Zukunft gestalten

Unser Auftrag: Das Leben, besonders der arbeitenden Menschen, gerechter und solidarischer gestalten.

 

Kontakt zur KAB Herz Jesu Bommern