Die Togo-Freunde Witten Stockum - Mit Herz & Hand e.V.

Wer wir sind

Der Verein “Die Togo-Freunde Witten Stockum – Mit Herz & Hand e.V.” dient er Förderung und Entwicklung humistischer Projekte im westafrikanischen Land Togo.

 

Wie wir entstanden sind

Entstanden ist der Verein aus einer Privatiniative der Gemeindemitglieder Marita Mutschler und Heinrich Mainka nach einer Reise in die Stadt Sokodè im Jahr 2013.

Aufgrund der Eindrücke der Lebenssituation, besonders von jungen Frauen, Müttern und Kindern, entstand die Hilfsinitiative.

 

Was wir tun

Nach einigen ersten Spenden- und Hilfsaktionen sowie dem wachsenden Engagement für Togo wurde im Jahr 2017 der Verein “Die Togo-Freunde Witten Stockum – Mit Herz & Hand e.V.” gegründet.

Das erste Großprojekt des Vereins war die finanzielle Förderung zur Renovierung einer Krankenstation und dem Neubau einer Entbindungsstaion mit Solaranlage im Dorf Sada, einem abgelegenen Ort in der Diözese Sokodé.

Nach Abschluss dieses Projekts engagiert sich der Verein aktuell für ein Kinderheim der Katharinenschwestern in Pagauda. Hier ermöglicht die finanzielle Unterstützung der Togo-Freunde den Weiterbetrieb der Einrichtung mit einer anliegenden Schule.

Das Engagement der Togo-Freunde Witten Stockum trägt sich u.A. durch Spenden und Einnahmen durch Gemeindefeste und Basare in der St. Maximilian Kolbe Gemeinde.

 

Gerne können Sie die Togo-Freunde und ihre Projekte finanziell unterstützen.

 

Das Vereinskonto:

DE75 4525 0035 0004 0066 49

Verwendungszweck: Spende

Kotankt zu Die Togo-Freunde Witten Stockum - Mit Herz & Hand e.V.