Caritas St. Martin e. V.

Caritas-Sankt Martin e.V. – Partnerschaft mit Beas-Zigeunern in Alsószentmárton/Ungarn

Wir sind ein eingetragener Verein zur Verfolgung von mildtätigen und kirchlichen Zwecken. Gegründet hat sich unser Verein im Jahr 1994 aus Mitgliedern der Kath. Kirchengemeinde St. Pius in Rüdinghausen. Unsere Hauptaufgabe ist seitdem der Aufbau und die Pflege einer Partnerschaft mit der Kath. Kirchengemeinde von Alsószentmárton.

Unsere Partner in Alsószentmárton/Ungarn

Partner ist die Katholische Kirchengemeinde von Alsószentmárton. Hier leben fast ausschließlich Zigeuner (Volksgruppe der Beas). Über die befreundeten damaligen Pfarrer der beiden Kirchengemeinden sind erste Kontakte entstanden. Bis heute ist unser Hauptanliegen Menschen beider Gemeinden aus unterschiedlichen Kulturen zusammen zu bringen um voneinander lernen zu können.

Aktivitäten

Wir unterstützen diverse Projekte unserer Partnergemeinde. So z.B. eine „Armenküche“, die besonders bedürftige Familien mit einer warmen Mahlzeit unterstützt. Im Projekt „Schülerhilfe“ werden Jugendliche gefördert und erhalten finanzielle Unterstützung um einen Schulbesuch zu ermöglichen. Der Kindergarten der Gemeinde in Ungarn bietet besonders den Kleinsten die Möglichkeit ihrer Kultur entsprechend aufzuwachsen. Ca. 90 Kinder besuchen diesen Kindergarten. In der „Tanoda“ versuchen Mitarbeiter der Szent Márton Alapitvany, eine Stiftung innerhalb der Kirchengemeinde, vornehmlich Jugendliche nach der Schule zu begleiten. Hausaufgabenhilfe und auch ein Jugendclub, bieten hier Möglichkeiten.

Unterstützung und Hilfe

Die ca. 26 Mitglieder unseres Vereins zahlen einen jährlichen Beitrag von 30,-€. Darüber hinaus haben wir zahlreiche Unterstützer, die mit einer freiwilligen Spende monatlich die Projekte Schülerhilfe und Armenküche ermöglichen.

Spendenkonto: IBAN DE17 3006 0992 4567 8786 00, Caritas-Sankt Martin e.V.

Alle Spenden die uns erreichen kommen ohne Abzug direkt den Projekten in Ungarn zu Gute.